torp-logo

Im Jahre 1975 während eines Pfingstlagers kam die Idee auf, einen Tennisclub in Güls zu gründen. Einige Leute, darunter Dieter Untermair, Reinhold Sopp initiierten ein Treffen im Sommer 1975 im Weinlokal Grebel in Güls mit Bekannten die auch Interesse am Tennis zeigten.

Durch berufliche Umstände des Hauptinitiators Dieter Untermair, Umzug nach Hamburg, geriet das Ganze wieder in Vergessenheit.

1978 war es dann soweit, Dieter Untermair wieder in Koblenz, traf sich mit den alten Freunden am 22.November auf der Marina, einem Restaurationsschiff und konnte 22 Leute von seiner Idee einen Tennisclub zu gründen überzeugen und begeistern.

Durch erheblichen Widerstand Koblenzer Behörden verzögerte sich der Bau unserer Tennisplätze erheblich.

1983 erfüllte sich endlich der Traum. Unter der Leitung des Architekten Rolf A. Rath wurden zwei Plätze gebaut. Die Eigenleistung der Gründungsmitglieder trug dazu bei, dass sich die Kosten für die Anlage in einem erträglichen Rahmen hielten.

Die Anfänge, zwar bescheiden, aber schön. Unser Clubhaus, ein alter Bauwagen, der Kühlschrank, eine aus Blech ausgekleidete Holzkiste, die von unserem Vereinswirt Bertie Hahn, stets mit frischem Eis und Getränken gefüllt wurde. 

Von nun an ging's …bergauf, unsere Mitgliedszahl wuchs auf über 80, und mit zweien dieser Neuen, Ingenieur Gert Schreiber und Baumeister Norbert Busch gingen wir den Clubhausbau an. Von März 1985 bis August 1986 dauerten die Baumaßnahmen, Clubhaus, Tenniswand und Außenanlage. Wie heute noch zu sehen, tolle Erfolge die wir in eigener Regie und Leistung erstellt haben.

Zwischenzeitlich nahmen wir mit 1 Damen- und 3 Herrenmannschaften an den Meisterschaftsspielen des „Tennisverbandes Rheinland“ teil.

Die Mitgliederzahl wuchs stetig auf 160 Mitglieder, davon ca. 40 Kinder und Jugendliche, so dass wir Ostern 1990 die Plätze 3 und 4 einweihen konnten.

Wieder war auf unseren Ingenieur und den Baumeister Verlass.

Für die Meisterschaftsspiele des „Tennisverbandes – Rheinland “konnten wir die erste Jugendmannschaft melden.

Darüber hinaus spielten noch 2 Damen-, 1 Herren-, 1 Jungsenioren- und 1 Seniorenmannschaft.

Die letzte größere Baumaßnahme war der Umbau des Clubhauses und der Bau eines Kühlhauses in 1992, auch diese Maßnahme wurde in eigener Regie durchgeführt.

 

Dieter A. Untermair

 

Im Jahre 1997 erschien im Vorgriff auf das 20jährige Bestehen des am 22.11.1978 gegründeten „Tennisclubs Güls 1978 e.V.“ folgender Artikel in der Rhein-Zeitung, der Aufschluss über die Anfänge des Clubs gibt:

ZEITUNGSARTIKEL „Vom „Marina“ auf den Court“

Die Mitgliederliste aus dem Gründungsjahr weist bei 6 Mitgliedern das Eintrittsdatum 22.11.1978 auf:

Dieter und Irmgard Untermair

Hans und Brigitte Rieger

Berti Pähler

Josef Both

 

Somit können diese Personen als Gründungsmitglieder des Tennisclubs angesehen werden. Dieter A. Untermair wurde zum 1. Vorsitzenden des Clubs gewählt und begleitet dieses Amt 16 Jahre lang!

 

Wie aus diesem Zeitungsartikel hervorgeht, war die Gründung des Tennisclubs Güls „ein Leichtes verglichen mit der Verwirklichung des Hauptziels der Gründungsmitglieder, nämlich dem Errichten einer Tennisanlage.“ (Lokalanzeiger, 14.06.1995) Doch mit viel Engagement und Eigenleistung gelang auch dies. Nach 5 Jahren (!), 1983, konnten 2 Tennisplätze für den Spielbetrieb freigegeben werden. Der Club wuchs sehr schnell auf über 80 Mitglieder und 4 Mannschaften, die an den Meisterschaftsspielen teilnahmen. So wurde auch die Errichtung eines Clubhauses – natürlich in Eigenleistung – notwendig.

Der enorme Anstieg der Mitgliederzahl auf 160 machte es 1989 (in den folgenden Jahren) notwendig, die Anlage an die Stadt Koblenz zu verkaufen, um neue Grundstücke zu erwerben und die Errichtung 2 weiterer Plätze zu finanzieren. Seit dieser Zeit ist die Anlage langfristig von der Stadt Koblenz gepachtet. Ostern 1990 wurden die neuen Plätze, die ebenfalls in Eigenleistung errichtet wurden, ihrer Bestimmung übergeben. In diesem Jahr nahm erstmals eine Jugendmannschaft an den Meisterschaftsspielen des Tennisverbandes Rheinland teil, was in erster Linie ein Verdienst des Jugendtrainers Willi Rath war. Darüber hinaus wurden noch 2 Damen-, 1 Herren-, 1 Jungsenioren- und 1 Seniorenmannschaft für die Verbandsspiele gemeldet. 1992 erfolgte dann ein umfangreicher Umbau mit Erweiterung des Clubhauses.

Helmut Bauer löste am 05.03.1994 Dieter A. Untermair nach 16 erfolgreichen Jahren als Vorsitzender ab. Auch er führte den Club erfolgreich weiter. So wuchsen die Mitgliederzahl auf 180 und die Anzahl der Mannschaften auf 8 an.

 

…………………

 

2006 übernahm Manfred König das Amt des 1. Vorsitzenden von Helmut Bauer, der aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidieren wollte. In den folgenden Jahren erfolgte die Neugestaltung der Anlage um die Tennisplätze herum, u.a. mit einem neuen Eingangsbereich. Die Außenwand des Clubhauses sowie die Eingangstür wurden erneuert, ein neues Schließsystem mit (elektronischen) Transpondern wurde installiert. Es folgte die Renovierung der Umkleidekabinen sowie des Flurs und Gastraums. Die Plätze 3 und 4 erhielten eine überdachte Tribüne. Auch bei all diesen Arbeiten waren dankenswerterweise viele Clubmitglieder bereit, Zeit und Arbeit zu investieren. Ohne ihr Engagement wäre vieles nicht möglich gewesen. Die Mitgliederzahl schwankt aktuell zwischen 190 und 210, die der Mannschaften, die an den Verbandsspielen teilnehmen, zwischen 16 und 18.

So hofft der Tennisclub Güls, der unter anderem mit dem seit vielen Jahren jährlich ausgetragenen und sehr gut angenommenen Tennisturnier „Güls Open“, einem Turnier für Gülser Ortsvereine und Vereinigungen, im Ort eingebunden ist, auch in Zukunft seine Mitgliederzahl halten zu können. Denn nur dann ist es möglich, Angebote aufrecht zu erhalten und weiterhin vielen die Freude am Tennissport zu ermöglichen.

 

Und hier noch ein paar Links zu historischen Artikel des TC Güls:

Artikel v. 29.März 1990  Artikel v. 14. Juni 1995   Artikel 20 Jahre TC Güls   Aufstieg Damentennis    Gründungsmitglieder

     Club Historie     Club Gegenwart    Club in Planung     Unser Club in Bildern    

Guelserweinstube gothe_gruppe200px Logo Indoorfit
Banner RS
vbkm.jpg
Home   Aktuelles   Mannschaften   Anfahrt   Termine   Training   Sponsoring   Downloads   Unser Club   Vorstand   Impressum 

Copyright © 2019  TC Güls 1978 e.V.

Stand: Montag, 29. Juli 2019